Lokale Allianz

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach

Hintergrund
Der Umgang mit Demenz und Hilfen bei Demenz gehören zu den größten Herausforderungen unserer Gesellschaft in den kommenden Jahren. Um darauf vorbereitet zu sein, müssen wir jetzt handeln.
Neben der Schaffung der Rahmenbedingungen auf Bundesebene geht es ganz konkret um Hilfen und Unterstützung im direkten Umfeld der Erkrankten und ihrer Angehörigen.
Bis Ende 2016 soll bundesweit der Auf- und Ausbau von 500 „Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz“, d.h. von 500 lokalen Hilfenetzwerken finanziell unterstützt werden.
In einem ersten Schritt wurden im Mai 2012 alle Mehrgenerationenhäuser aufgerufen, sich im Rahmen eines Wettbewerbs um die Förderung zu bewerben.
Jedes Mehrgenerationenhaus konnte sich mit seiner Idee bewerben. Die besten 25 Konzepte wurden von einer Jury ausgewählt und erhalten eine Förderung für die Dauer von zwei Jahren.

Was möchten wir mit dem Aufbau des Netzwerkes erreichen?
Wir möchten die vorhandenen Strukturen zusammenbringen und durch Kooperationen und Austausch einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote im Bereich Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach geben. Das Wissen und die Potenziale der verschiedenen Netzwerkpartner soll genutzt werden, um den Menschen mit Demenz sowie deren Angehörigen adäquate Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten anbieten zu können.
Das Angebot: „Hilfen für Menschen mit Demenz“ gilt es in der VG Asbach auszubauen und zu ergänzen, vorhandenes Know-How zu bündeln und ein Netzwerk zu gründen, das auf eine enge Zusammenarbeit zielt.
Für eine optimale Netzwerkarbeit und –Angebot ist es wichtig, die Hausärzte, professionelle Dienste, Bürgermeister und Verwaltung, sowie Ehrenamtliche zu gewinnen. Ein weiteres Ziel ist es, das Thema Demenz in der Öffentlichkeit stärker bewusst zu machen und zu informieren. Die Betroffenen sollen erfahren, welche Unterstützungsmöglichkeiten und Angebote es in der VG oder im gesamten Kreis Neuwied gibt. Es wird eine Aufnahme zum Netzwerk Demenz im Kreis Neuwied angestrebt.

Wer sind die Zielgruppen?
Unsere Zielgruppen sind die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Sind Sie interessiert?
Melden Sie sich bei uns, egal ob Sie als Fachkraft, als Ehrenamtliche/r oder als Betroffene/r sowie Angehörige/r an der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz“ interessiert sind.

Hier können Sie die neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ aufrufen. Neben allgemeinen Informationen finden Sie darin auch die Kontaktdaten der Beratungsstellen, Dienstleister und Einrichtungen der Lokalen Allianz in der Verbandsgemeinde Asbach.

Weitere Informationen zur Lokalen Allianz finden Sie unter www.lokale-allianzen.de