Selbsthilfe

Stammtisch Hochbegabung

Unter der Überschrift „Hochbegabung – Was ist das eigentlich?“ fand 2016 bei uns ein Vortrag mit
anschließender Diskussion und Erfahrungsaustausch statt. Eingeladen wurde auf Anregung einer
betroffenen Mutter. Aufgrund der positiven Resonanz der Anwesenden wurde beschlossen, dass es
zu diesem Thema ab 2017 ein regelmäßiges Treffen geben soll. In einem Stammtisch können Fragen,
Anregungen und Erfahrungen rund um das Thema Hochbegabung ausgetauscht werden. Willkommen
ist jede und jeder mit Interesse an dem Thema und auch mit persönlichen Erfahrungen.
Termine: jeden 4. Dienstag im Monat, ab 19:00 Uhr

Selbsthilfegruppe - Ängste und Depressionen

Mut und Kraft für ein neues Leben
In dieser Selbsthilfegruppe können sich Betroffene in einem geschützten Rahmen über die
Auswirkungen der Erkrankung sowie über Strategien zur Bewältigung und Methoden zur
Symptomlinderung austauschen. Gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Aktivitäten
tragen zu einer Steigerung der Lebensfreude bei. Es wird die Möglichkeit gegeben, über
Erlebtes zu sprechen und dieses in regelmäßigen Treffen aufzuarbeiten.
Termine: auf Anfrage
Leitung: Iris Brockmann